Wenn Teams wirklich gut funktionieren sollen, müssen sie gepflegt werden!


Vieles – sei es in der Berufswelt oder in der Freizeit – wird in Teams erledigt. Teams können eine Quelle für Motivation sein, stellen für viele aber auch eine Frustration dar.

Wenn Teams wirklich gut funktionieren sollen, müssen sie gepflegt werden! Dazu kann jemand von ausserhalb des Teams besser beitragen, indem diese Person als Team-Supervisor oder Team-Coach die Entwicklung der Gruppe unterstützt.

Teamcoaching ist eine Form von Beratung, bei der in mehreren Treffen das Leben der Gruppe untersucht wird. Dabei werden eingeschliffene Muster und Abläufe herausgearbeitet. Durch die Bewusstmachung der Konstellationen, Strukturen und Muster im Team können diese Dinge verändert werden. In der Bearbeitung werden neue Modelle erprobt und eingeübt: Das Team kann sich entwickeln. Die Motivation und die Freude der Teammitglieder an der Zusammenarbeit und gemeinsam erreichten Zielen steigt und das Team wird leistungsfähiger.